Im Jahr 2004 wurden über 90km Wanderwege auf "Fraser Island" eröffnet. Die Wege reichen von "Happy Valley" in der Mitte an der Ostküste gelegen und reichen Richtung Süden bis "Dilli Village". Wer will kann so über 8 Tage "Fraser Island" zu Fuss erkunden. Da es keine Einkaufmäglichkeiten auf den Wanderwegn gibt, muss alles was man benötigt mitgeführt werden. Es wird empfohlen in einer Gruppe mit mind. 2 Personen zu wandern. Ausserdem sollte Kleidung zum Schutz vor der Sonne getragen werden, ausreichend Wasser mitgeführt werden, stabile Wanderschuhe getragen werden und ein Erste Hilfe Kasten dabei sein. Die Wanderung sollte so geplant werden, dass man gegen Abend immer das vorgesteckte Ziel erreicht. Es gibt ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Wanderwege.

Es gibt keine Toiletten oder Duschen entlang der Wanderwege. Das heisst, für das "Geschäft" muss ein Loch mit mind. 50cm Tiefe gegraben werden. Ein Kurzvideo mit praktischen Tips finden sie in unserem Download-Bereich. Wasser gibt es bei jeder Übernachtungsmöglichkeit, allerdings muss es zuvor behandelt (z.B. abgekocht) werden. Die Übernachtungsmöglichkeiten müssen im vorraus gebucht werden. Ausserdem benötigt man für jeden Campingplatz den man nutzen will eine Erlaubnis (Permit). Zu beachten ist auch, dass man max. zwei Tage auf einem Campingplatz bleiben darf.

Hier eine Liste der (Great Walk) Übernachtungsmöglichkeiten:

- Central Station 16 Campingplätze (Stellplätze)
- Jabiru Swamp 2 Campingplätze (Stellplätze)
- Lake Benaroon 8 Campingplätze (Stellplätze)
- Lake Boomanjin 8 Campingplätze (Stellplätze)
- Lake Garawongera 6 Campingplätze (Stellplätze)
- Lake McKenzie 12 Campingplätze (Stellplätze)
- Lake Wabby 8 Campingplätze (Stellplätze)
- Valley of the Giants 6 Campingplätze (Stellplätze)
- Das campen am Strand ist an den augeschilderten Stellen erlaubt.

Wie erreicht man den "Great Walk"?
Der einfachste Weg ist via einer der drei Fähren die von "Hervey Bay", "Rainbow Beach" oder "River Heads" ablegen. Auf "Fraser Island" angekommen einfach eine der folgenden "Anweisungen" beachten.

Eine Broschüre zum Great Walk im PDF-Format finden sie bei uns im Download-Bereich.

Vom "Hervey Bay Ferry Terminal" (Urangan Boat Harbour) kommt man am einfachsten auf den Wanderweg, indem man den Steg entlang läuft und dann der Strasse Richtung "Kingfisher Bay Resort and Village" folgt. Halten sie sich rechts, entlang des Tennisplatzes, dem Geschäft und der Tankstelle bzw. den Zapfsäulen. Folgen sie weiter der Strasse und kreuzen sie die "Kingfisher Hill" Strasse. Nun weiter auf der (einspurigen) Asphaltstrasse bis sie nach ca. 100 Metern an eine Information (Schild) gelangen die den Begin des "Fraser Island Great Walk" ankündigt. Sollten sie sich nicht zurecht finden, fragen sie einfach an der Rezeption nach... dort hilft man ihnen gerne weiter.

Von "Rainbow Beach" aus setzt die Fähre sie am "Hook Point" ab. Der einfachste Weg zum "Great Walk" ist, die Fähre zu verlassen und nach ca. 100m (Rechter Hand) dem Weg ins Inselinnere zu folgen. Eine Informationstafel zum "Great Walk" finden sie auf der linken Seite.

Fährt man mit "River Heads Ferry" wird man am "Wanggoolba Creek" abgesetzt. Dort angekommen, folgt man ca. 2km lang der Hauptstrasse bis man "Bennett’s Creek firebreak" (gegenüber der "Ungowa" Abzweigung) erreicht hat. Auch hier gibt es eine Informationstafel zum "Great Walk" auf der linken Seite.